Alle externen Festplatten von Western Digital

Wer an Festplatten denkt, der denkt auch an den Hersteller Western Digital. Das US- amerikanische Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Festplattenlaufwerken spezialisiert und kann seit 1970 mit bester Qualität überzeugen.

Zu Beginn waren es Chips für Taschenrechner, mit denen WD sich einen Namen machte. Aber schon bald wurde das Unternehmen ein haushoher Name im Bereich für interne und externe Speichermedien.

Heute hat der Konzern einen großen Marktanteil auf allen Kontinenten. Eine WD externe Festplatte wird mit den aktuellsten Standards geboten. Die Platten werden in diversen Größen und mit einer Vielzahl von Features geliefert. Besonderer Wert wird dabei auf die Datensicherheit gelegt. Das Ganze wird abgerundet mit coolen Designs, die sich auf jeden Fall sehen lassen können.

 

Weitere Informationen zu Western Digital

Western Digital – wer sich mit externen Festplatten auskennt, der weiß, dass es sich hierbei um den Mercedes unter den externen Speichermedien handelt. Kein anderer Hersteller ist derart untrennbar mit der Herstellung hochkarätiger Festplatten verbunden, die sowohl in ihrem edlen Design, der soliden Verarbeitung als auch in der Qualität der Leistung gleichermaßen überzeugen.

Zuverlässigkeit ist dabei ein ganz wesentlicher Punkt, denn die Produkte von WD zeichnen sich unter anderem durch diese Eigenschaft aus – und das ist beim Speichern von Daten natürlich besonders wichtig.

Das Unternehmen Western Digital

Western Digital besitzt keine so vielseitige Produktpalette wie viele andere Größen des Elektronikmarkts. Aber das, was WD macht, macht das Unternehmen hervorragend. Hier merkt man einmal mehr, dass Spezialisierung gerade im Elektronik-Bereich dazu führen kann, dass erstklassige Produkte entstehen.

Bereits mit der Unternehmensgründung 1970 legte Western Digital mit der Produktion leistungsstarker Speicherchips für Taschenrechner den Fokus auf Storage Lösungen, die es in sich haben. So dauerte es nicht lange und ein vielseitiges Sortiment an Speichermedien – sowohl interner wie auch externer – der Marke WD führte den Markt an.

Heute besitzt der Konzern einen großen Marktanteil auf allen Kontinenten und setzt dabei Maßstäbe, die nur sehr schwer von anderen Herstellern zu erreichen sind.

Viele Nutzer verwenden dabei Platten des Herstellers, ohne es zu wissen – denn es sind natürlich nicht nur externe Festplatten von Western Digital erhältlich. Viele Computerhersteller setzen bei den Speichermedien gerne auf Produkte von WD.

Testberichte zu Western Digital externen Festplatten

In einem Punkt können sich Käufer einer WD Festplatte immer sicher sein: Eine WD externe Festplatte entspricht stets den aktuellsten Standards. Die Platten werden in diversen Zoll-Formaten, mit unterschiedlichen Schnittstellen und bei Bedarf auch mit diversen attraktiven Features angeboten.

Auch in Sachen Kapazität zieht das Unternehmen mit. Festplatten von 1TB und 2TB sind bei Western Digital beinahe schon durchschnittlicher Standard. Mit Thunderbolt Schnittstellen für Mac ist die Platte ebenso kompatibel wie für PC USB Anschlüsse.

Besonderen Wert legt WD dabei auf den Aspekt der Datensicherheit. Der perfekte Gesamteindruck entsteht nicht zuletzt durch die coolen Designs, mit der sich die WD Festplatten auf jeden Fall sehen lassen können.

Wenn unsere Experten eine Western Digital Festplatte testen, kann diese immer positiv überzeugen. Auch wenn es hier und dort mal einen kleinen Abzug in der Note gibt durch kleinste Schwächen, das Gesamtbild ist immer rund. Umso mehr, wenn man den äußerst günstigen Preis bedenkt. Da können die meisten Mitbewerber kaum mithalten. Die Datentransferraten sind meist sehr ordentlich. Dazu gibt es ebenfalls unterschiedliche Ausstattungsvarianten.

Solide in jeder Hinsicht – externe Festplatten von Western Digital

Auch die Verarbeitung ist in der Regel sehr solide und gewährleistet eine gewisse Robustheit, so dass eine WD externe Festplatte gerne auch mal den ein oder anderen mobilen Einsatz mitmacht. Nicht alle WD Festplatten haben umfangreiche Features zu bieten. Wer diese sucht, muss beim Kauf schon etwas genauer hinsehen. Das ist jedoch verschmerzbar, meist handelt es sich bei den etwas schlankeren Modellen dafür um kostengünstige Festplatten, die sich ideal für Einsteiger eignen. Das Preis-Leistungs- Verhältnis ist auf jeden Fall immer top.

In unseren Tests können die WD externen Festplatten immer wieder positiv überzeugen.

Auch wenn es hier und dort mal einen kleinen Abstrich gibt, das Gesamtbild ist immer passend. Vor allem das gute Preisleistungsverhältnis ist für jede WD externe Festplatte top. In Kombination mit schneller Datenübertragung und einer erstklassigen Verarbeitung bleibt so kaum Raum für Kritik.

Die eine oder andere Platte ist ein wenig schmal in Sachen Features ausgestattet. Aber bei diesen Modellen handelt es sich in der Regel um einfache Einsteigermodelle, die für die Bedürfnisse vieler Heimanwender vollkommen ausreichen.

Wer also eine gute externe Festplatte zu einem günstigen Preis sucht, der kann mit einer Western Digital externen Festplatte keinen Fehler machen.

WD externe Festplatten – wer sollte hier zugreifen?

Wie bereits erwähnt, die externen Festplatten von Western Digital verbinden solide Leistungen und ein geringes Preisschild miteinander. Die Platten werden hauptsächlich für den privaten Einsatz gefertigt. Der Konzern möchte hochwertige Produkte liefern, die für den täglichen Gebrauch gemacht sind.

Aber auch im professionellen Rahmen machen die Geräte eine durchaus gute Figur – dabei besonders die Varianten mit hohen Speicherkapazitäten und umfassenden Sicherheitsfeatures.

Für die Kreativbranche gibt es dann wiederum Hersteller, die schnellere und damit besser geeignete Festplatten liefern, doch für die allermeisten Einsatzzwecke hat WD die passende Platte parat.

Wir sind uns sicher, dass die externen Festplatten von WD im privaten und kommerziellen Bereich eine gute Wahl sind. Denn auch unter hohen Belastungen und nach langer Nutzung gibt es keine auffälligen Berichte über auftretende Probleme.

Fazit

Die Platten werden hauptsächlich für den privaten Einsatz gefertigt, da der hauptsächliche Fokus des Konzerns darin besteht, hochwertige Produkte zu liefern, die sich für den täglichen Gebrauch eignen.

Dennoch finden auch anspruchsvollere Anwende, die einen kommerziellen, gewerblichen Einsatz planen, bei Western Digital mit Sicherheit eine passende Festplatte, die ordentliche Features wie Datenverschlüsselung und besonders hohe Speicherkapazitäten etc. mitbringt.

Am Ende ist es dabei das Preis-Leistungs-Verhältnis, das immer wieder überzeugen kann – wer also eine solide Platte zum fairen Preis sucht, der ist bei WD definitiv an der richtigen Adresse.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *