Alle externen Festplatten von Technisat

Auch von TechniSat finden externe Festplatten den Weg in unseren Vergleichstest. Dabei ist TechniSat kein klassischer Hersteller von externen Speichermedien. Vielmehr ist das Unternehmen durch seine äußerst vielseitigen Produkte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik bekannt. Externe Festplatten stellen dabei einen kleinen Teil der Produktpalette dar.

Trotzdem sollte man diese Kategorie bei Technisat nicht vergessen – denn gerade wer ohnehin Geräte des Herstellers verwendet, findet hier passende Festplatten.

TechniSat StreamStore 24
Verarbeitung
95%
Design
85%
Geschwindigkeit
40%
Preis-/Leistung
40%
Gesamtbewertung
61%
Format2,5 Zoll
FarbeSchwarz, Weiß
Speicher500GB 1TB
Geschwindigkeit5400 RPM
Cache8 MB
Schreiben35,39 MB / Sek
Lesen36,57 MB / Sek

Weitere Informationen zu Technisat

Bei TechniSat handelt es sich um ein deutsches Unternehmen, welches 1987 gegründet wurde. Grundlegende Motivation des Unternehmens lag damals darin, hochwertige Produkte mit Satellitentechnologie für Endverbraucher bezahlbar herzustellen. Und diese Philosophie sollte sich auszahlen. Heute ist TechniSat mit über 2150 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Deutschland und Europa vertreten. Dabei bietet das Unternehmen nach wie vor Entwicklung, Herstellung und Kundenservice aus einer Hand an.

Wichtigster Geschäftsbereich der TechniSat sind digitale TV Geräte mit integrierten HDTV-Multi-Empfangstunern:

  • hervorragende Empfangstechnik
  • bequeme Bedienung
  • umfangreiche Ausstattung
  • hochwertige Verarbeitung 

TechniSat externe Festplatten im Test

Externe Festplatten stellen einen nur kleinen Teil des Produktangebots dar und sind sicherlich nicht die bekanntesten Artikel des Unternehmens. Sie sind ausschließlich für den privaten Gebrauch konzipiert. Da sie dennoch ihren Markt haben, ist es selbstverständlich, dass wir im Rahmen der Preisvergleiche auch TechniSat Festplatten testen. Die Testergebnisse sind dabei vorzeigbar. Besonders die kleinen 2,5 Zoll externen Festplatten von TechniSat sind sehr robust und solide. Da Festplatten dieser Zollgröße bei entsprechender Verarbeitung generell stoßsicherer sind, eignen sich diese hervorragend für den portablen Einsatz. Die Datenübertragungsraten sind akzeptabel, wenn man nicht unbedingt größere Volumen hin- und herschieben will oder eine rasante Geschwindigkeit erwartet. Dafür zeigen die TechniSat Platten eine sehr konstante Performance. Eine TechniSat externe Festplatte bewegt sich preislich im unteren Segment, dadurch ist sie besonders für Anwender attraktiv, die nicht sehr viel ausgeben und dennoch eine passable Leistung wollen.

Selbstverständlich genügen Festplatten dieser Art keinen höheren Anspruch, daher werden TechniSat Festplatten im gewerblichen Bereich, in dem Geschwindigkeit und Kapazität eine deutliche größere Rolle spielen nicht verwendet. Zudem stellt TechniSat auch nur Festplatten her, die 1TB oder maximal 2TB Speicherplatz bieten. Wer lediglich etwas Storage für seine Daten benötigt und dafür keine Unsummen ausgeben möchte, ist jedoch bestens bedient.

Für wen sind Technisat Festplatten besonders geeignet?

Hier müssen wir ganz klar sagen: Auch wenn die Festplatten natürlich an und in sämtlichen Rechnern verwendet werden können, die über entsprechende Anschlüsse verfügen, sind die Festplatten vor allen Dingen für den Einsatz in Verbindung mit Receivern von Technisat geeignet.

Das Angebot an Festplatten ist entsprechend überschaubar, denn es sind nur zwei erhältich: Eine interne und eine externe Lösung.

Konzipiert sind sie vor allen Dingen für den Einsatz in oder an Digitalreceivern, die auch über eine Recorder-Funktiob verfügen – so können etwa Filme und Fernsehsendungen aufgenommen oder zeitversetzt angeschaut werden.

Wer dagegen eine Festplatte für den ganz klassischen Gebrauch am Computer sucht, der kann hier zwar auch zur externen Festplatte von Technisat greifen, die Performance eben dieser ist allerdings im Vergleich zu anderen Festplatten im gleichen Preissegment nicht konkurrenzfähig.

Wer also den Speicher seines Technisat Receivers erweitern will, um mehr Aufnahmen speichern zu können, der ist hier richtig – wer dagegen eine Festplatte für den Gebrauch am Rechner sucht, der bekommt eine Platte mit dem gleichen Funktionsumfang für deutlich weniger Geld.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *