Playstation 3 Externe Festplatte Test

Um eine externe Festplatte an der Playstation 3 reibungslos anschließen zu können, müssen im Vorfeld einige Anpassungen vorgenommen werden. Die Festplatte muss im Dateiformat „FAT32“ formatiert sein und eine Ordnerstruktur beinhalten, die der Playstation 3 gleicht.
Wie man eine externe Festplatte in „FAT32“ formatiert, zeigen wir in unserem Artikel „Externe Festplatte formatieren in FAT32“.

Beliebte Playstation 3 Festplatten

Hinweis:
Das Dateiformat „FAT32“ erlaubt maximal eine Dateigröße von 4 Gigabyte. Dies ist insbesondere bei Filmen wichtig, die oftmals diese Größe überschreiten. Hier müssen die Dateien in mehrere, kleinere Teile geschnitten werden, damit diese auf der externen Festplatte abgespeichert werden können.

Ordnerstruktur anlegen

Die vollständige Ordnerstruktur für die Playstation 3

Die vollständige Ordnerstruktur für die Playstation 3

Sobald die Formatierung abgeschlossen ist, muss die Ordnerstruktur für die Playstation 3 an einem Computer eingerichtet werden. Die Playstation 3 kann Musik, Fotos und Videos nur automatisch erkennen, wenn eine bestimmte Ordnerstruktur vorhanden ist.
Dazu öffnet man das Hauptverzeichnis der Festplatte und legt folgende Ordner an:

  • VIDEO
  • MUSIC
  • PICTURE

Hierbei ist zu beachten, dass die Ordnernamen alle groß geschrieben werden. Benennt man die Ordner anders oder beachtet nicht die Großschreibung, erkennt die Playstation 3 die Dateien nicht automatisch. In diesem Fall muss man die Dreieck-Taste drücken und „Alles anzeigen“ wählen.
Wenn man zudem noch Spielstände, Backups oder Themes speichern möchte, wird noch der Ordner „PS3“ benötigt. In diesen Ordner müssen dann folgende Unterordner erstellt werden:

  • EXPORT
  • SAVEDATA
  • THEME

Dateien auf der Festplatte ablegen

Nun kann man seine externe Festplatte mit den gewünschten Inhalten füllen. Aber auch hier gibt es etwas zu beachten.
Wie die Namen schon erkennen lassen, kann man nun Filme oder Videos im Ordner „VIDEO“, Musik im Ordner „MUSIC“ und Fotos im Ordner „PICTURE“ ablegen. Aufpassen sollte man allerdings mit Unterordnern, zum Beispiel für Alben oder Serien.
Man darf in diesen Ordnern noch weitere Unterordner erstellen, allerdings in diese Unterordner keine weiteren Unterordner.
Beispiel:

In dieser Ordnerstruktur für Unterordner erkennt die Playstation 3 die Dateien automatisch

In dieser Ordnerstruktur für Unterordner erkennt die Playstation 3 die Dateien automatisch

/VIDEO/Simpsons/*Dateien*

Diese Ordnerstruktur würde die Playstation 3 automatisch erkennen.
Bei folgendem Beispiel funktioniert dies allerdings nicht:

Beispiel:

Werden zu viele Unterordner erstellt, findet die Playstation 3 die Dateien nicht automatisch

Werden zu viele Unterordner erstellt, findet die Playstation 3 die Dateien nicht automatisch

/VIDEO/Serien/Simpsons/*Dateien*

Hier erkennt die Playstation 3 die Dateien auf der externen Festplatte nicht mehr automatisch. Um die Dateien dennoch anzeigen zu lassen, betätigt man die Dreieck-Taste und wählt „Alles anzeigen“.

Kommentare

  1. Kommentarfranzi - vor 568 Tagen

    Hey, ich hoffe ihr könnt mir helfen, langsam verzweifel ich!
    Habe alles ordnungsgemäß gemacht, Die Festplatte war von Werk aus schon auf FAT32 formatiert, habe die Ordner angelegt und extra Unterordnen weg gelassen. Als ich es mit nur einem Film auf der Platte testete erkannte meine PS diesen sofort, nun habe ich alle ca.900 Filme auf die Platte (Intensio 4 Tb) gezogen und meine PS erkennt nur noch eine leere Platte… Was kann ich tun? Was hab ich falsch gemacht? HILFE

  2. KommentarJörg Weisz - vor 186 Tagen

    Ich spiele gern mein Playstation 3, nun ist aber der interne Speicher voll. Im Internet habe ich dann einen externen Speicher gefunden, das Sony PS 3 Festplattenlaufwerk mit gigantischen 250 GB. Somit kann ich nach der Vorbereitung der externen Festplatte meine Daten der Playstation sicher rüber schieben und hab dann wieder Platz auf der Playstation 3.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *