Micron 1100 – Neues 2-Terabyte-Futter für die Hosentasche

(c) Micronstorage

(c) Micronstorage

Der bekannte Hardwarehersteller Micron hat per Pressemitteilung spannende Details für seine neue 1100-Serie bekanntgegeben. Die SSDs werden im Juli im 2,5-Zoll-Formfaktor erscheinen. Sie lassen sich in jedes gängige Festplattengehäuse mit dieser Norm integrieren und somit extern nutzen. Die Kapazitäten der Micron 1100 umfassen 256 GB bis 2 Terabyte.

Micron 1100 – Neues 2-Terabyte-Futter für die Hosentasche

Der bekannte Hardwarehersteller Micron hat per Pressemitteilung spannende Details für seine neue 1100-Serie bekanntgegeben. Die SSDs werden im Juli im 2,5-Zoll-Formfaktor erscheinen. Sie lassen sich in jedes gängige Festplattengehäuse mit dieser Norm integrieren und somit extern nutzen. Die Kapazitäten der Micron 1100 umfassen 256 GB bis 2 Terabyte.

Micron 1100 – Geringer Stromverbrauch, schnelle Übertragung

Mit einer Leserate von 530 MB/s und einer Schreibrate von 500 MB/s ist diese Solid State Disk durchaus konkurrenzfähig. Zu verdanken ist das dem bewährten Controller Marvell 88SS1074. Trotz der hohen Geschwindigkeit zeigt sich auch diese SSD äußerst stromsparend. Das kleinste Modell mit 256 GB schluckt lediglich 3 Watt im Betrieb, die Ausführungen mit 512 GB, 1 Terabyte und 2 Terabyte sind mit 4 bis 6 Watt ebenfalls effizient. Ergänzend wurde der Stromsparmodus DevSleep integriert.

Micron 1100 bietet nützliche Sicherheitsfeatures

Die teils sensiblen Daten auf der SSD möchte man gut geschützt wissen, deshalb hat der Hersteller gleich drei wichtige Mechanismen verbaut. Es kommen TCG Opal 2.0, Microsoft eDrive und AES 256 Bit zum Einsatz. Bei Bedarf lässt sich die SSD jedoch auch ohne eine Verschlüsselung betreiben. Die Speicherbausteine werden im 3D-NAND-Verfahren hergestellt.

Micron 1100 ist für OEMs gedacht

Die Serienfertigung des Datenspeichers soll im kommenden Juli erfolgen, die Bereitstellung erfolgt jedoch nur für OEM-Partner. Somit wird man künftig Netbooks, Laptops oder Heimcomputer erwerben können, die mit der Micron 1100 ausgeliefert werden. Sicherlich finden manche Exemplare dann durch den Wiederverkauf den Weg in den freien Handel über Plattformen wie eBay, Amazon oder reBuy.

Tipp: 2,5-Zoll-Festplatte für unter 10 Euro transportabel machen

Der kompakte Formfaktor bringt nicht nur bei der neuen Serie Micron 1100 Vorteile. Vorhandene SSDs oder Festplatten mit dieser Größe lassen sich für wenig Geld in transportsichere Gehäuse unterbringen. Hierbei sollte man darauf achten, dass bei der Übertragung sowohl bei der Hülle als auch beim anderen Gerät ein schneller Anschluss mit USB 3.0 verwendet wird.