Externe Festplatte formatieren in HFS+

Das Format HFS+ wird benötigt, wenn Daten von einem Endgerät mit Mac OS / OS X auf eine externe Festplatte kopiert werden sollen. Oftmals wundern sich Nutzer darüber, das die Festplatte unter Mac OS angezeigt wird, das Übertragen von Daten jedoch nicht möglich ist. Um die Formatierung in HFS+ vorzunehmen, müssen die folgenden Schritte durchgeführt werden.

Schließen Sie ihre externe Festplatte zunächst an ihren Mac / ihr Macbook an. Die Festplatte sollte nun im “Finder” auf der rechten Seite unter “Geräte” angezeigt werden. Klickt nun auf “Programme” und wählt “Dienstprogramme” aus.

Festplattendienstprogramm

Festplattendienstprogramm

Startet hier das “Festplattendienstprogramm” mit einem Doppelklick. Eure externe Festplatte sollte in dem aufgehenden Fenster auf der linken Seite aufgeführt sein. Wählt diese nun mit einem Klick darauf aus.

Formatierungsoptionen

Formatierungsoptionen

Anschließend navigiert mit einem Klick auf den Reiter “Löschen” zu den Formatierungsoptionen. In der Spalte “Format” müsst ihr nun “Mac OS Extended (Journaled)” auswählen. Dies ist das benötigte NFS+, auch wenn dies in den Einstellungen nicht explizit genannt wird. Bei Bedarf kann im Fenster “Name” ebenfalls der Name der externen Festplatte geändert werden. Diese Änderung kann jedoch auch zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden.

Dateisystem löschen

Dateisystem löschen

Um den Formatierungsvorgang zu starten, klickt auf den Löschen-Button. Ihr erhaltet keine Bestätigung des Formatierungsvorgang, die Festplatte kann anschließend sofort verwendet werden.

Kommentare

  1. KommentarReto Meier - vor 964 Tagen

    Hallo Zusammen

    Herzlichen Dank für die detaillierte Anleitung. War sehr hilfreich und nun kann ich meine Daten auf der externen FP speichern.

    LG
    Reto

  2. Kommentarchris - vor 892 Tagen

    Hat leider nicht funktioniert.
    Meldung:
    Beim Löschen des Volumes ist folgender Fehler aufgetreten:

    Das Medium konnte nicht deaktiviert werden.

  3. Kommentartanja - vor 794 Tagen

    Hallo,

    Danke für diese ausführlichen Schritt für Schritt Anweisungen, hat mir sehr geholfen.

    Lg
    Tanja

  4. KommentarRolf Pfändler - vor 708 Tagen

    SUPER, herzlichsten Dank. War selbst für mich, als absoluter Laie machbar! Herzlichst…. Rolf Pfändler

  5. KommentarGünter Schulz - vor 678 Tagen

    Ich bedanke mich recht herzlich für die hilfreiche Erklärung hat mir Super geholfen,Danke …Günter

  6. Kommentarandrea - vor 663 Tagen

    Tolle Seite und super erklärt. Vielen Dank!!!! Die Festplatte funktioniert jetzt und ich bin glücklich :)

  7. KommentarChristoph - vor 645 Tagen

    Danke – super hilfreich

  8. KommentarWolfram - vor 640 Tagen

    Dies war auch für den Laien zu meistern. Danke!

  9. KommentarLucas - vor 623 Tagen

    Hallo. Dieser Vorgang scheint tatsächlich machbar. Nun habe ich Dateien auf der externen Festplatte, die ich nicht löschen möchte. (stammend aus einem Windows laptop).
    Also möchte nun meine Dateien vom mac darauf speichern.
    wie ist es denn möglich?
    Danke.

  10. KommentarAlina - vor 601 Tagen

    Super, vielen Dank für diese tolle Anleitung!!!

  11. KommentarEva - vor 592 Tagen

    Danke, endlich mal was verständliches! Warum steht ihr so weit unten bei einer Suche?
    Beste Grüße

  12. KommentarRobert - vor 542 Tagen

    Vielen Dank, habe selten eine so verständliche Erklärung gefunden.

  13. KommentarStefanie - vor 529 Tagen

    Hey,

    Danke danke vielmals für deine Hilfe!!! Ich habe soeben einen riesen Schock erlitten, nachdem ich bemerkt habe, dass die Festplatte nicht Mac-kompatibel sei… Aber dank deiner Anweisung ist dies nun kein Problem mehr! Danke!!!!!! :D

    liebe Grüsse

  14. KommentarEva L. - vor 528 Tagen

    Hallo,
    tolle klare, sachliche Beschreibung, hat geklappt!:)LG

  15. Kommentarjan - vor 480 Tagen

    Super Erklärung. Danke dafür! Hat sofort funktioniert.

  16. KommentarAmelie - vor 474 Tagen

    Hallo, ich habe vorher alle Bilder und Daten auf die externe FP getan und nun ein Macbook Pro. Ich habe Angst das meine Daten nun verloren gehen?! Kann ich sie vorher irgendwie sichern bevor ich es wie in der Anleitung mache ? LG

  17. KommentarNano - vor 417 Tagen

    Endlich hat’s funktioniert, das war der einzig hilfreiche Eintrag den ich gefunden habe, HERZLICHEN DANK! :)

  18. KommentarClaudia - vor 394 Tagen

    Das hat auf Anhieb und schnell wie der Blitz geklappt! Vielen Dank!

  19. KommentarChristine - vor 381 Tagen

    Vielen, vielen Dank! Diese tolle Anleitung hat mir sehr geholfen :-)

  20. KommentarFrank - vor 316 Tagen

    Einfach erklärt – was will man mehr. Vielen Dank!

  21. Kommentarrobertusk - vor 300 Tagen

    Die einzige brauchbare Anleitung zu genau diesem Thema im Netz. Vielen herzlichen Dank. Hat perfekt funktioniert!

  22. KommentarSuse - vor 114 Tagen

    Tausend Dank !!! Ich war schon total verzweifelt und dank dieser großartigen und super verständlichen Erklärung habe ich meine langersehnte Lösung gefunden..
    PS: auch ich kann nur sagen, dass es die einzig brauchbare Antwort in diesem *www* war, welche mir effektiv geholfen hat!

  23. KommentarGabriele Helbig - vor 7 Tagen

    Danke, danke, danke! Ich musste keinen schlauen Mann oder Sohn rufen, hab alles genau wie beschrieben gemacht und kann nun munter extern speichern. Klasse beschrieben!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *