Kategorie-Archiv: Zubehör

Empfehlenswertes Zubehör für externe Festplatten

Schutzhüllen

Zwar sind externe SSDs und HDDs bereits aufgrund des rundum angebrachten Gehäuses ein wenig vor Schäden gesichert, wer viel Wert auf seine Daten legt, sollte jedoch in eine passende Schutzhülle investieren. Produkte wie die CSL Universal Festplatten-Tasche gibt es bereits für kleines Geld, der Schutz der Dateien hingegen ist unbezahlbar. Die gute Polsterung der Hüllen sorgt für ein effizientes Absorbieren bei Stürzen oder Erschütterungen, die beispielsweise bei einem Transport in einem Auto auftreten können.

Des Weiteren bietet sich eine solche Tasche an, wenn weiteres Zubehör verstaut werden soll. Beispielsweise ein Netzteil, ein USB-Anschlusskabel oder andere Speichermedien. Viele Produkte dieser Art beinhalten nämlich ein separates Fach, in dem solche Utensilien gelagert werden können. Durch strapazierfähige Reißverschlüsse entfällt zudem ein versehentliches Öffnen der Taschen. Weitere Vorteile: Die Schutzhüllen sind sehr leicht und liegen rutschfest in der Hand.

Sie sollten bei der Anschaffung auf die Abmessungen achten. Es gibt Hüllen, die für eine spezielle Festplatte konstruiert worden sind, andere obliegen einer gängigen Norm. Bei HDDs und SSDs ist das meistens ein Formfaktor von 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll.

Externes Gehäuse

Eine handelsübliche Festplatte lässt sich auf Wunsch schnell und unkompliziert in eine externe Festplatte verwandeln. Das spart Geld, das Sie ansonsten in die Anschaffung eines zusätzlichen Laufwerks investieren müssten. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie keine Dateien zwischen der eingebauten und der externen SSD / HDD synchronisieren müssen und alle Daten somit stets griffbereit haben – ob zu Hause oder unterwegs. Wie auch bei den Schutzhüllen gilt es zunächst, die benötigte Größe herauszufinden.

Uns hat besonders das Produkt Inateck USB 3.0 externes Festplatten-Gehäuse gefallen. Namensgebend verfügt dieses Gehäuse über einen schnellen USB-3.0-Anschluss. Intern können die Datenträger bis zum Standard SATA III angebunden werden, hier gibt es also ebenfalls keinen Flaschenhals. Sie sollten auch auf zusätzliche benötigte Funktionen achten. Beispielsweise ein Ein-/Ausschalter oder eine Backup-Taste sind nützliche Features. Bestenfalls sollte das Gehäuse über Status-LEDs verfügen, die eine Dateiübertragung und die Stromzufuhr signalisieren.

Die Kapazität des Laufwerks ist bei den Gehäusen meistens keiner physischen Grenze unterlegen. So können auch SSDs oder HDDs mit einer Kapazität von mehreren Terabytes verstaut werden. Für das Büro sind besonders Ausführungen interessant, die über ein Äußeres verfügen, das einem gängigen Aluminiumkoffer nachempfunden wurde. So fügt sich das Zubehör perfekt in Ihre Arbeitsumgebung ein.

Design-Schutzhüllen

Eine externe Festplatte nimmt man vor allem dann gerne mit zu einem geselligen Abend, wenn die Optik stimmt. Eine triste Tasche passt nicht zu Ihrem Lebensstil? Dann gibt es passende Alternativen. So bietet unter anderem das externe HDD Gehäuse von Qumox (2,5 Zoll) eine Vielzahl unterschiedlicher Designs an. Ob ein Jeansmuster, eine Karbon nachempfundene Rasterung oder in Neongelb, Pink, Weiß, Schwarz oder Lila, hier gibt es eine große Auswahl. Doch der Hersteller legt dabei nicht nur viel Wert auf die Gestaltung, sondern auch auf den Schutz der SSD / HDD.

Eine dicke Polsterung lagert den Datenträger wohl behütet und ein Fach für Zubehör ist ebenfalls Teil der Ausstattung. Ein in der Mitte angebrachtes zweites Fach nimmt kleine Utensilien wie Speicherkarten auf – bei diesem Produkt wurde an alles gedacht. Selbstverständlich gibt es aber auch von anderen Herstellern solche formschönen und einzigartig gestalteten Hüllen. In jedem Fall brauchen Sie keine hohen Kosten zu fürchten. Trotz der aufwändigen Gestaltung sind solche Taschen meistens für unter 10 Euro zu haben.

Anschlusskabel

Es ist immer hilfreich, ein Ersatz-Kabel für den Anschluss an einen PC zur Verfügung zu haben. Die USB-Kabel kosten nicht viel Geld und sind in unterschiedlichen Längen von 30 Zentimetern bis zu 20 Metern erhältlich. Bei der Bestellung sollten Sie allerdings darauf achten, welchen Standard (USB 2.0 / USB 3.0) sowohl die externe HDD / SSD als auch der Rechner unterstützen. Eine externe Festplatte kann jedoch nicht nur als Speichererweiterung für einen Computer herhalten, sondern auch an einem Smartphone oder Tablet angeschlossen werden.

Möglich machen das spezielle Adapter. Beispielsweise werden Modelle verkauft, die von normalem USB in Micro-USB enden – ein Standard, den die meisten Mobilgeräte besitzen. Des Weiteren sind bereits diverse Adapter auf den neuen Port USB Typ C verfügbar. Damit sind externe Festplatten auch an aktuelle und kommende Highend-Smartphones anschließbar. Durch Nylon ummantelte USB-Kabel bieten sich besonders an. Sie sind extrem robust, wodurch lästiger Kabelbruch verhindert werden kann. Auch diese Verbindungen sind in allen Standards (USB, Micro-USB, USB Typ C) erhältlich.