Western Digital 3TB My Cloud im Test

Testberiht zur Western Digital 3TB My Cloud

Beschreibung

Heutzutage ist die Cloud-Speicherung allgegenwärtig, doch oftmals herrscht Skepsis in wie weit die verschiedenen Anbieter die teils sehr sensiblen persönlichen Daten vertraulich behandeln. Wer sich mehr Sicherheit wünscht, der sollte auf eine private Cloud setzen. Dieses System verfolgt die Philosophie des Geräte-übergreifenden, überall verfügbaren Onlinespeichers, liegt aber ganz in der Hand des Nutzers. So lassen sich Zugriffe, Sicherheitsfaktoren und der Datenplatz selbst bestimmen. Wir haben uns die Western Digital 3TB My Cloud genauer angesehen und verraten, ob die private Cloud-Lösung eine Anschaffung Wert ist. Abseits des üppigen Speichers möchte dieses Gerät auch mit dem Design punkten, welches sehr edel wirkt und das Zimmer deutlich aufwertet. Vorbei sind die Zeiten, in denen NAS-Festplatten mit hässlicher Optik das Gesamtbild gestört haben.

Lieferumfang

  • Western Digital 3TB My Cloud
  • Netzwerkkabel
  • Netzteil
  • Schnellanleitung

Verarbeitung / Design

 

Western Digital steht seit jeher für gute Qualität, sowohl bei den Laufwerken an sich als auch beim Gehäuse. Im privaten Cloud-Sektor wird dieser Standard fortgesetzt, das Gehäuse zeigt sich als extrem robust. Die Tower-Bauweise weckt Vertrauen, auch wenn kein Metall zum Einsatz kommt. Kunststoff ist eben nicht gleich Kunststoff, das Gehäuse sieht nicht nur gut aus, sondern wirkt massiv. Die weiße Gestaltung mit den silbernen Applikatonen machen die Western Digital 3TB My Cloud zu einem echten Hingucker. Standfüße vermeiden den direkten Bodenkontakt, zahlreiche Lüftungsschlitze sorgen für eine gute Luftzirkulation. Abseits des notwendigen Netzwerkanschlusses verbaute der Hersteller noch einen pfeilschnellen USB-3.0-Port. Mit diesem lassen sich sogar Fotos direkt zur Cloud von einem angeschlossenen USB-Stick oder Mobilgerät hochladen. Weitere Schnittstellen gibt es zwar nicht – aber eine integrierte Diebstahlsicherung. Mit einem Gewicht von 962 Gramm zeigt sich der Tower erstaunlich kompakt. Auch die Ausmaße von 17,1 x 13,9 x 4,9 Zentimeter sind recht gering.

Technische Ausstattung

Die Western Digital 3TB My Cloud verfügt über einen schnellen Dual-Core-Prozessor und das Betriebssystem My Cloud OS 3. Das OS ist kompatibel zu allen PC-, Mac-, iOS-, und Android-Geräten. Die Bedienung der Handy-App ist intuitiv und eine automatische Datensicherung hebt das Sicheheitsniveau nochmals an. Die My-Cloud-Anwendung hat bereits zahlreiche Preise gewonnen, da sie sowohl vom Computer als auch vom Smartphone oder Tablet aus komfortabel zu bedienen ist und schnellen sowie einfachen Zugriff auf die Mediendateien bietet. Beim Speicherplatz zeigt sich die Western Digital 3TB My Cloud großzügig, denn unser Modell kam bereits mit 3 Terabyte daher. Wem das zu wenig ist, der kann zu Ausführungen von bis zu 12 Terabyte greifen. Sogar ein 2-fach-Bay ist möglich. Die Kommunikation im Ethernet erfolgt im schnellen Gigabit-Standard. Als Übertragungsprotokolle kommen CIFS/SMB, NFS, FTP, AFP, DLNA und UPnP zum Einsatz.

Sonstiges

Dieser Cloud-Speicher – oder auch NAS – lässt sich abseits von PCs und Mobilgeräten auch an kompatiblen Smart-TVs betreiben. So lassen sich auch Medien zum Fernsehgerät streamen. Die Synchronisation zwischen verschiedenen Endgeräten, die an der Cloud angebunden sind, sorgt dafür, dass alle Geräte stets die wichtigsten Fotos, Musik und Videos griffbereit haben. Auch zum Teilen der Erinnerungen mit Freunden ist diese Festplatte eine gute Idee. Super: Man kann auch selbst größere Festplatten in das Gehäuse einbauen.

Fazit

Wenn man sich nicht auf externe Cloud-Anbieter verlassen möchte, ist eine Lösung wie die Western Digital 3TB My Cloud eine hervorragende Alternative. Das attraktive Design und der üppige Speicherplatz sind wichtige Argumente, zudem stimmen die Software und die Übertragungsprotokolle. Das Modell mit 3 Terabyte lässt sich bereits für unter 150 Euro erstehen. Hier erhält man eine schier endlose Bibliothek, die Fotos und Videos in hohen Auflösungen sichert und auch die eigene Musik bereitstellt. Ebenfalls für den mobilen Einsatz st die Western Digital 3TB My Cloud eine Anschaffung Wert. Dank dem geringen Gewicht und der kompakte Größe ist sie ein guter Gefährte.